Kein Baby-Empfang: Geschenke gibt’s im Rathaus

Liebgewonnene Veranstaltung im Bürgerhaus wegen Corona abgesagt – Abholtermin am 15. Februar im Sitzungssaal

Waldkirchen. Es ist schon eine schöne Tradition geworden: 2014 hat Bürgermeister Heinz Pollak den "Babyempfang" in Waldkirchen eingeführt. Alle neugeborenen kleinen Bürgerinnen und Bürger der vergangenen zwölf Monate lädt die Stadt seitdem stets im Februar zusammen mit ihren Eltern zu einer kleinen Feier im Bürgerhaus ein – und etwa 90 Prozent würden dann auch kommen, so Pollak. Heuer fällt sie jedoch erstmals aus, wie so viele liebgewonnene Veranstaltungen wegen Corona. Das gab das Stadtoberhaupt in einer Pressemitteilung bekannt. Doch ganz ohne Willkommensgruß will Pollak das Jahr auc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.