Und zum Abschied erklang "Sayonara"

"Als Furtgeh’ noch erlaubt war" – gerade während des Corona-Lockdowns erinnert man sich gerne an die alten Zeiten, als man uneingeschränkt abfeiern durfte in den legendären kleinen Discos um die Ecke. Zum Beispiel im "Babylon" in Neureichenau. DJ Hannes erinnert sich an die wilden 80er Jahre. Der Schuppen", so hat Wirt Ludwig Krieg, genannt der "Babylon-Wiggei", sein Lokal einst liebevoll genannt und donnerstags bis sonntags war der Schuppen immer g’rammelt voll. Mittendrin statt nur dabei: Hannes Wagner, heute Fuhrunternehmer und Vorsitzender des SV Neureichenau, damals #...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.