Nach Schleusung in der Region: Drahtzieher gefasst

Bundespolizei nimmt Mann in Dortmund fest – Zusammenhang mit Vorfall in Lackenhäuser von Ende Oktober

Lackenhäuser. Einen mutmaßlichen Drahtzieher von Schleusungen, von denen eine u.a. auch in Lackenhäuser aufgedeckt worden war, hat die Bundespolizei am Donnerstag nach erfolgreichen Ermittlungen in Dortmund festgenommen. Der 32-jährige Syrer sitzt nun in Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. Am 31. Oktober hatte die Bundespolizei Passau im Bereich Lackenhäuser eine Schleusung von insgesamt sechs Personen verhindert. Der syrische Schleuser wurde festgenommen, seine fünf Landsleute nach Anzeigen aufgrund unerlaubter Einreise nach Österreich zurückgewiesen. Sie hatten für die Mitfahrt jeweils...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.