Grundschulklasse zum zweiten Mal in Quarantäne

Erstmals auch ein Corona-Fall im Kindergarten St. Peter – Reihentests bei insgesamt 70 Personen

Waldkirchen. FRG ist bundesweit in der "Spitzengruppe" bei der Corona-Inzidenz – und Waldkirchen wiederum ist im Landkreis ganz vorne bei den Fallzahlen. Das hat auch Auswirkungen auf die Betreuung und den Unterricht der Kinder: Im Kindergarten St. Peter befinden sich gerade zwei Gruppen in Quarantäne, in der Maria-Ward-Grundschule ist eine Klasse von der Vorsichtsmaßnahme betroffen. "Wir sind am Sonntag vom Gesundheitsamt benachrichtigt worden, dass ein Kind positiv getestet worden ist", sagt St.-Peter-Leiterin Bettina Helling. Zwei Gruppen mussten daraufhin in Quarantäne, da sie gemei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.