Mister Badepark

Vom Lehrling zum Chef: Kurt Auer arbeitet seit 30 Jahren in der Waldkirchner Freizeitabteilung

Waldkirchen. "Kurt, wie viel Grad hat das Spaßbecken?" "So 29,2 umanand. Schau, sowas muss ich wissen." Kurt Auer schaltet schnell, wenn es um Infos rund um den Karoli-Park geht. Schließlich ist er seit 30 Jahren dort beschäftigt und inzwischen quasi das Gehirn der Waldkirchner Bäder. Neue Rutschen, Dienstpläne, Hygienekonzepte, Wassertemperaturen, Haushaltspläne – der 56-Jährige macht so ziemlich alles, was unter das Stichwort "Organisation" fällt. Acht Jahre lang war Kurt Auer ab seinem 18. Lebensjahr bei der Bundeswehr in Freyung. Sein Ziel: Fahrlehrer für Lkw. "Das war geplant, doch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.