Segen für das restaurierte Wegkreuz

Waldkirchen/Erlauzwiesel. Jetzt erstrahlt es wieder in neuem Glanz – ganz wie die zahlreichen neuen Hauser, die das alte Wegkreuz am Standort im Kapellenfeld 5 inmitten des Neubaugebietes seit einiger Zeit einrahmen. Zur Weihe des restaurierten Wegkreuzes begrüßte Josef Bauer als 1. Vorstand des Trachtenvereins "Holzhackerbuam Erlauzwiesel e.V." eine große Anzahl von Teilnehmern aus Erlauzwiesel, Ratzing und dem Kapellenfeld. Auch Bürgermeister Heinz Pollack war bei der Segnung des Kreuzes durch Kaplan Klug dabei. Klug zelebrierte die Hl. Messe und weihte das Kreuz, auch die Restaurator...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.