Eine Oase der Artenvielfalt

Alexander Bogner hat in Riedelsbach Lebensraum für bedrohte Tiere und Pflanzen geschaffen

Neureichenau. Alexander Bogner ist Eigentümer eines fast 15 Hektar großen Biotopkomplexes bei Riedelsbach. Sein Mosaik aus Magerrasen, Mager- und Nasswiesen, Sukzessionsflächen, Streuobstbeständen, Weihern, Tümpeln und naturnahen Waldbeständen bietet Lebensraum für zahlreiche selten gewordene Tier- und Pflanzenarten. In seiner Natur-Oase schuf Alexander Bogner über Jahre hinweg mit viel Arbeitseinsatz Biotope. Aber er hängt das nicht an die große Glocke. Als er Marco Müller und Alois Hofmann vom Naturpark Bayerischer Wald über seine Flächen führt, erwähnt er nicht, dass er hier einen mit Gras ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.