Jetzt regieren wieder die Narren

Prinzenpaare übernehmen Amtsgeschäfte in Röhrnbach – Langjährige Tänzerinnen der Garden geehrt

Röhrnbach. Die Regentschaft der Narren hat begonnen. Beim traditionellen Faschingsauftakt am Montag, 11. November, in der Josef-Eder-Halle hat Bürgermeister Josef Gutsmiedl die Amtsgeschäfte bis zum Aschermittwoch vertrauensvoll in die Hände der Prinzenpaare Katharina I. (Gattermann) und Florian II. (Hofinger) sowie Emilie I. und Kilian I. (von Wedelstaedt) übergeben – zum 19. und letzten Mal. Denn beim nächsten Sturm der Burgnarren auf das Rathaus wird bereits ein anderer Bürgermeister im Amt sein. Gutsmiedl wünschte den Gardemädchen einen fröhlichen, unfallfreien Fasching und lobte da...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.