So benutzt man einen Defibrillator

Das Gerät kann im Notfall Leben retten – Einführung mit Tipps von Dr. Michael Rosenberger

Riedelsbach. Es ist eine Alptraumvorstellung: Man verbringt gerade einen schönen, sorgenfreien Urlaubstag, als plötzlich ein Mensch zusammenklappt: Herzinfarkt. Jetzt zählt jede Sekunde. Doch was ist in solchen Situationen zu tun, bis der Notarzt da ist? Gibt es einen Defibrillator? Wenn ja: Wie setzt man ihn ein? Das sind Fragen, über die auch der Hotelier Bernhard Sitter in Riedelsbach nachgedacht hat. Er weiß, dass ein Herzstillstand zu jeder Zeit und an jedem Ort auftreten kann und hat deshalb Initiative ergriffen: Neben den üblichen Sicherheitsmaßnahmen ist sein Hotel jetzt mit einem Defi...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.