Ein Tag beim Film reicht

Klara und Manfred Blöchl waren Komparsen im neuen Eberhofer-Krimi – vor die Kamera kamen sie aber nicht

Bischofsreut. Einer der Filmhöhepunkte im neuen Jahr: die Premiere des Eberhofer-Krimis "Leberkäsjunkie", der am 1. August 2019 in die Kinos kommen wird. Unter den ersten Besuchern dürfte das Ehepaar Blöchl sein – denn Manfred Blöchl ist ein großer Fan der Reihe. Und beinahe hätten der 55-Jährige und seine Gattin Klara (53) sogar selbst mitgespielt. Das ist die Geschichte ohne Happy End: Einmal Filmluft schnuppern und eine kleine Rolle übernehmen – wäre doch einen Versuch wert, dachten sich die Bischofsreuter. Deshalb sind die Blöchls im September spontan zum Casting für den neue...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.