Holzschnittkunst zum Anfassen

Schülerinnen der Mittelschule besuchen Ausstellung im HNKKJ

Waldkirchen. Wann ergibt sich schon die Möglichkeit, die Werke eines Künstlers, den sie im Unterricht behandeln, im Original zu erleben? Die seltene Gelegenheit bot sich nun den Schülerinnen der 5. Klasse der Emerenz-Meier-Mittelschule in der Konrad Schmid-Ausstellung im Haus der Kultur, Kunst und Jugend. Im Rahmen des Kunstunterrichts besuchte die Kunstklasse mit ihrem Lehrer Franz Seidl die Ausstellung, in der sie vom Künstler Konrad Schmid hautnah erfahren konnten, wie Farbholzschnitte entstehen. Der Holzschneider aus dem Rottal bot den Schülern einen interessanten Einblick in seine Technik...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.