"Winterspiele" an der Grundschule

Kostümiertes Vergnügen in Karoli-Eishalle als Abschluss der Eislauftage

Karlsbach. Während alle Welt nach Südkorea blickt und den olympischen Entscheidungen entgegenfiebert, trugen die Karlsbacher Grundschüler ihre "Winterspiele" in der Waldkirchner Eishalle aus. Recht originell gestaltete sich die Auswahl der Disziplinen wie zum Beispiel Schlittschuhlauf, Geschicklichkeitsparcours, Eishockey oder Eierlauf. Die Kinder hatten dabei vor allem eins: jede Menge Spaß. Statt im Sportoutfit erschienen Schüler, Lehrkräfte und Elternbeirat lustig kostümiert. Die Spiele waren Abschluss der Eislauftage, zu denen man insgesamt vier Mal in die Waldkirchner Eishalle kam, um das...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.