VORHABEN LÖST MEDIENECHO AUS

Der Bau des geplanten Logistikzentrums vor den Toren Praßreuts beschäftigt nicht nur Anwohner und Naturschützer, sondern wird auch in den Medien heiß diskutiert. So berichtete unlängst die Süddeutsche Zeitung unter dem Titel "Wenn ein Dorf zum Parkplatz wird" über den kleinen Bayerwald-Ort als Beispiel für das ungehinderte Fortschreiten des Flächenfraßes im Freistaat. Auch der Bayerische Rundfunk griff die Thematik im Nachmittagsprogramm von Bayern 1 auf. Hier kam vor allem der Bund Naturschutz zu Wort, dessen Vertreter – wie die PNP bereits im Februar diesen Jahres berichtete – ...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.