Waldkirchen am 27.01.2022

"Es war klar, dass das auch bei uns aufschlägt" Waldkirchen"Es war klar, dass das auch bei uns aufschlägt" Hauzenberg/Wegscheid. Es war nur eine Frage der Zeit: Nachdem in Hutthurm, Tittling oder Ruderting, in Vilshofen, Waldkirchen oder Freyung bereits seit einiger Zeit sogenannte Spaziergänge stattfinden von Menschen, die auf diese Weise ihren Unmut mit den staatlichen Corona-Maßnahmen zum Ausdruck bringen wollen...
Werke für die Ewigkeit WaldkirchenWerke für die Ewigkeit Waldkirchen. Es gibt wohl keinen Künstler, dessen Werk im Ortsbild von Waldkirchen so präsent ist wie das von Manfred Werner. Denn am Marktplatz findet man seine Arbeiten beinahe an jedem Hauseck – der Bildhauer hat acht von zehn Radabweiser-Figuren geschaffen, ein Ensemble, das längst ein Wahrzeichen der Stadt ist...
WaldkirchenKeine Tempo-30-Zone in Schachtlau Neureichenau. Bei der ersten Sitzung des Haupt- und Bauausschusses im neuen Jahr standen acht Anträge auf Baugenehmigung und eine Bauvoranfrage auf der Tagesordnung. Zunächst wurde jedoch über den Antrag einer Familie aus Schachtlau abgestimmt, die eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h in der Siedlung erreichen will...
Ein Feuerwehr-Urgestein wird 90 WaldkirchenEin Feuerwehr-Urgestein wird 90 Oberndorf. Josef Wilhelm sen. hat seinen 90. Geburtstag gefeiert – ein ehrenwürdiger Anlass, zu dem es sich eine Abordnung von Feuerwehrkameraden nicht nehmen ließ, zu gratulieren und einen außerordentlichen Dank für die langjährige Treue zum Verein auszusprechen. Denn der Jubilar ist wahrlich ein "Eingefleischter"...
Grundschüler zu Besuch bei der Feuerwehr WaldkirchenGrundschüler zu Besuch bei der Feuerwehr Karlsbach. Von der Theorie zur Praxis: Bereits mehrere Unterrichtsstunden zur Sachkunde-Thematik "Feuer, Verbrennung, Brandschutz" hatten die Schülerinnen und Schüler der Karlsbacher Kombiklasse 3/4 hinter sich, als sie zusammen mit Lehrerin Julia Reif die örtliche Feuerwehr besuchten. Im Feuerwehrhaus erhielten die Kinder von Feuerwehrkommandant...
Winterzauber am Wermutbach WaldkirchenWinterzauber am Wermutbach Böhmzwiesel. Der Wermutbach schlängelt sich in seiner natürlichen Mäandrierung im Talgrund zwischen Böhmzwiesel und Ensmannsreut dahin. Durch seine natürliche Umgebung verfügt er noch über eine bemerkenswert solide Wasserqualität. Davon zeugt auch das saubere Kiesbachbett, das seine Bewohner sicher zu schätzen wissen...
WaldkirchenDriften im Acker – ein SVU-Fahrer war’s Hauzenberg. "Kommissar Zufall" hat am Montag dazu geführt, dass der Verursacher eines Flurschadens ermittelt wurde. Das teilt die Polizeiinspektion Hauzenberg mit. Es geht um einen Fall vom Samstag, 8.Januar. Bei Weiherreuth war den Spuren nach zu urteilen ein SUV mit grobstolligen Reifen vorsätzlich in einen Acker gefahren und hatte dort in einer...
Kabarett-Gastspiel auf 1. April verschoben WaldkirchenKabarett-Gastspiel auf 1. April verschoben Waldkirchen. Das "Kabarett Winter"- Gastspiel mit Franziska Wanninger und den Wellküren (Bild oben) am Samstag, 29. Januar, im Bürgerhaus Waldkirchen wird laut Veranstalter Alex Poth auf Freitag, 1. April, in die TSV-Turnhalle verschoben. Am Samstag, 2. April, spielt an gleicher Stelle Schauspieler Helmfried von Lüttichau...
WaldkirchenUnfallflucht vor der Mittelschule Jandelsbrunn. Vor der Mittelschule in Jandelsbrunn wurde am Montag, 24. Januar, zwischen 10.15 und 15.10 Uhr ein geparkter Audi A 4 beschädigt – ein Unbekannter touchierte beim Ein- oder Ausparken mit seinem Wagen die Stoßstange hinten links und verkratzte sie dadurch. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt...
WaldkirchenRUND UM DEN DREISESSEL Tag der offenen Tür in der "Arche Noah" Böhmzwiesel. Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Kindergarten Arche Noah für kommenden Sonntag, 30. Januar, ein. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr können Eltern und Kinder die Räumlichkeiten besichtigen und sich über die Pädagogik der Vorschuleinrichtung informieren...
WaldkirchenFahrverbot und hohe Geldbuße Neureichenau. Alkoholgeruch haben Beamte der Polizeistation Waldkirchen bei der Kontrolle eines Autofahrers am Sonntag gegen 16.30 Uhr bei Langbruck wahrgenommen. Der 51-Jährige machte einen freiwilligen Atemalkoholtest, der einen Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit ergab. Dem Mann drohen nun ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine...