Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg Ziel

Nach zwei Jahren Corona-Pause: Bus-Tagesausflug des Männervereins Waging und Umgebung

Waging am See. Obwohl der Wetterbericht alles andere als gut war, musste der Regenschirm den ganzen Tag nicht aufgespannt werden, als sich 45 Ausflügler des Männervereins mit Busfahrer Florian auf den Weg nach Kelheim a.d. Donau machten. Über Burgkirchen und Altötting ging es zunächst zum Landgut-Hotel Spirklhof in Rothenwörth bei Bodenkirchen, wo man eine Frühstückspause einlegte. Pünktlich wurde dann Kelheim a.d. Donau erreicht, wo schon das Ausflugsschiff "Ludwig der Kelheimer" zu einer 50-minütigen Schifffahrt zum Kloster Weltenburg bereitstand. Höhepunkt der Fahrt war natürlich der Donaud...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.