Quartiersmanager wurde abgelehnt

Er sollte sich vor allem um Senioren kümmern – Gemeinderat mehrheitlich dagegen

Taching am See. Der Gemeinderat Taching am See befasste sich mit der Beteiligung am Programm des Quartierkonzepts, einer geförderten Maßnahme im Seniorenbereich. Mit der Gemeinde Petting wollte Taching dafür einen Quartiersmanager einstellen, der halbtags tätig ist. Der Gemeinderat lehnte die Schaffung dieser Halbtagsstelle aber ab. Der Quartiersmanager hätte sich hauptamtlich um die Belange von Senioren in den beiden Orten gekümmert, da die Herausforderungen des demografischen Wandels und der Seniorenarbeit wohl nicht mehr ausschließlich ehrenamtlich geleistet werden könnten. "Die Quartiersma...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.