Zug um Zug geplanten Aufgaben zuwenden

BJV-Kreisgruppe will mit Interessenvertretungen zusammenarbeiten – Peter Holzner 70 Jahre dabei

Waging am See. Das Corona-Virus und die Corona-Vorschriften hätten auch die Vereinstätigkeit und den Vereinsalltag der Kreisgruppe Traunstein im Landesjagdverband Bayern (BJV) gravierend verändert, stellte der Kreisvorsitzende Sepp Freutsmiedl bei der Jahreshauptversammlung im Standkurhaus Waging fest. Nachdem die Jahreshauptversammlung mit vergangenen Jahr ausgefallen ist, war die Liste der für langjährige Vereinstreue geehrten Mitglieder dementsprechend lang. Angeführt wurde sie von Peter Holzner, der auf eine 70-jährige Mitgliedschaft zurückblicken kann. Musikalisch umrahmt wurde die Versam...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.