Spaß für die Kinder, Entlastung für die Eltern

Aktion "Waginger Ferienkinder" wie zweiwöchiges Ferienprogramm – Jugendpfleger Samuel Bienzle sehr zufrieden

Waging am See. Hohe Hygieneauflagen und eine stark limitierte Teilnehmerzahl haben dazu geführt, dass in Waging das Sommerferienprogramm entfallen musste. Ein Nackenschlag, in normalen Zeiten konnten den Kindern in der Marktgemeinde rund 45 bis 50 Aktionen und Veranstaltungen angeboten werden. Doch ganz so einfach wollte sich das Team um den gemeindlichen Jugendpfleger Samuel Bienzle jedoch nicht geschlagen geben: Unter großem organisatorischen Aufwand wurde mit der Aktion "Waginger Ferienkinder" ein Alternativangebot geschaffen, das bei den Kindern für Spaß und bei den Eltern für Entlastung g...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.