Nach St. Coloman geradelt

Frauengemeinschaft Petting besichtigten über 500 Jahre altes Kirchlein

Petting. Die geplante Radtour der Frauengemeinschaft Petting konnte bei schönem Wetter angetreten werden. Elf Frauen fuhren Richtung Tengling zur Wallfahrtskirche St. Coloman. Diese Kirche steht schon seit über 500 Jahren auf einem Hügel mit einer überwältigenden Aussicht auf den See und die Bergwelt. Erbaut von Laufener Maler und Bildhauer Gordian Guckh im Auftrag von einem Grafen Seitz von Törring – Jettenbach beherbergt diese Kirche einen Passions- oder Umgangsaltar, der dem Volksheiligen St. Coloman geweiht ist. Auf der Vorder- und Rückseite des Altars sind Heilige und religiöse Dar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.