Ein kleines Gaufest als Ersatz

Waging am See. In diesem Jahr, in dem es aufgrund der Corona Auflagen wieder kein großes Festzelt am Gaufestsonntag gab, fand das "Gaufest dahoam" des GTEV D’Mühlberger Waging stattdessen beim Vereinsstadel an der Traunsteiner Straße statt. Auch das Regenwetter hielt die Waginger Trachtler nicht davon ab, ihre Festtracht anzuziehen, und so kamen zahlreiche Mitglieder von Jung bis Alt zusammen. Nach einer kurzen Andacht mit Gemeindereferent Martin Riedl zum Thema "Mut mit Hut" und musikalischer Begleitung von Miriam und Evi Wimschmid, gab es im Anschluss für alle leckere Hendl vom Hofwir...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.