2750 Euro für Kinderhospiz

Bergader-Mitarbeiter und Geschäftsleitung spenden für guten Zweck

München. Im Rahmen einer Benefiz-Tombola sammelten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bergader an den Standorten in Waging und Bad Aibling Geld für einen guten Zweck. Dank der großen Teilnahme der Belegschaft und einem Zuschuss der Geschäftsleitung, konnte nun ein Spendenscheck im Wert von 2750 Euro übergeben werden. Das Kinderhospiz München hilft Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen oder einem erkrankten Elternteil – auch in unserer Region.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.