Kreativer Spaß-Parcours für die "Wilden Blumen"

Gartenbauverein Otting lässt sich zu Ostern etwas besonderes für ihre jüngsten Mitglieder einfallen

Otting. Für Unterhaltung in den Kindergruppen der Vereine zu sorgen, da ist derzeit viel Kreativität gefragt. Dennoch fehlt Kindern wie Betreuerinnen der soziale Kontakt und die Freude am gemeinsamen Tun. Und erst recht die größte Belohnung für die Ehrenamtlichen: Das Kinderlachen. Der Gartenbauverein Otting hat den Kopf dennoch nicht in den Sand gesteckt und versucht den "Wilden Blumen" – so heißt die Kindergruppe des Vereins – die Osterferien etwas wilder zu machen. Es begann mit einem großen Paket für jede Familie, worin Deko- und Bastelmaterialien sowie ausführliche Anleitung...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.