Sein Beruf war ihm Berufung

Trauer um Johannes Hawle (97) – Beliebter und geschätzter Rektor in Taching – 1985 Ehrenbürgerwürde erhalten

Taching am See. Die Nachricht vom Tode Johannes Hawles (97) hat die Gemeinde betroffen gemacht. Nun trauert sie nicht nur um ihren ältesten Mitbürger, sondern auch um einen höchst verdienten. Da Hawles berufliches und ehrenamtliches Engagement weit über das Normale hinausging, ernannte ihn der damalige Gemeinderat in Anerkennung und Würdigung für das Geleistete, besonders im pädagogischen Bereich, 1985 zum Ehrenbürger. Johannes Hawle erblickte am 27. April 1923 in Damnitz/Südmähren als siebtes Kind der Familie das Licht der Welt. Nach einer unbeschwerten Kindheit besuchte er die Volksschule in...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.