Zwei Typen, zwei Gitarren und zwei Bücher

Pfiffiger Auftakt beim Zeltl’n in Waging – Hannes Ringlstetter und Stephan Zinner begeistern Publikum

Waging am See. Ein hartes Jahr in der Corona-Zeit – besonders für Kulturveranstaltungen. Dennoch hat man alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit das Zeltl’n-Festival in Waging in seiner bereits zehnten Runde stattfinden kann. Das hochkarätige Duo Hannes Ringl-stetter und Stephan Zinner sorgte für beste Unterhaltung in vier Shows an zwei Abenden vor gesamt 800 Zuschauer. Eventmanager Günter Wimmer freute sich: "Ohne die Unterstützung des TSV Waging hätten wir das Ganze nicht durchführen können." Am sonst üblichen Kurpark hätten die Corona-Regeln nicht eingehalten werden können, und ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.