Sommermusik in bunter Vielfalt

Cello, Harfe und Gesang erfreuten in der Waginger Pfarrkirche St. Martin die Zuhörer

Waging am See. Die Cellistin Regina Brandner, die Harfenistin Verena Meurers-Zeiser und die Mezzosopranistin Magdalena Hinz gaben dem barocken Glanz der Waginger Kirche St. Martin noch ein zusätzliches Leuchten durch ihre frische Musizierlust. Endlich konnte wieder vor einer anwesenden Zuhörerschaft musiziert werden, was für jeden Künstler von essentieller Bedeutung ist. Das unterstrich auch der Organist und Chorleiter der Pfarrkirche St. Martin, Michael Müller, in seinem einleitenden Grußwort. Die Abstands- und Maskenregeln wurden dabei wie selbstverständlich und reibungslos praktiziert. Das ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.