Der bayerische Bodenschatz: Heißes Wasser

Großes Potential für die Wärmewende – Grüne Salzachtal für Netzwerk im Landkreis

Kirchanschöring. Wer von Energiewende spricht, meint damit in aller Regel die Stromerzeugung. Dabei wäre im Sektor Wärme so viel zu gewinnen. Gerade hier in Südbayern. Tief unten in der Erde gibt es heißes Wasser. Kostenlos. Doch die Investitionen sind hoch. Dass sich die lohnen, daran hat Helmut Mangold keinen Zweifel. Der gebürtige Vorarlberger ist seit sechs Jahren Geschäftsführer der "Innovative Energie für Pullach GmbH". Der Grünen-Ortsverband Salzachtal hatte den Fachmann nach Kirchanschöring geholt. Trotz kurzfristiger Ankündigung und Urlaubszeit war der Salitersaal recht gut gefüllt. "...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.