Rasche Rettung mit der "Oslo-Methode"

Waginger Feuerwehr trainiert mit Ausbilder Albert Kreutmayr von der Berufsfeuerwehr Augsburg

Waging am See. Bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen müssen die alarmierten Einsatzkräfte immer mit Schwerverletzten rechnen, welche sich nicht mehr aus eigener Kraft aus ihren Fahrzeugen befreien können. Um Verunglückte im Fall der Fälle schnellstmöglich und so schonend wie möglich retten zu können, gibt es unterschiedliche Rettungsmethoden. Die "einzig wahre" Standardmethode gibt es allerdings nicht. Im Einsatzfall sind deshalb immer mehrere Varianten der Unfallrettung in Betracht zu ziehen. Aufgrund der steigenden Anforderungen und neuen Erkenntnisse in der Unfallrettung, wurden d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.