Auf Katze geschossen

Taching am See. Wie der Polizeiinspektion Laufen erst jetzt bekannt wurde, kam es am Freitag, 6. Juli, zu einem gemeinen Fall von Tierquälerei in Taching am See. Am späten Nachmittag bzw. am frühen Abend des genannten Tages gab ein bislang Unbekannter einen Schuss aus einem Luftgewehr auf eine Katze ab. Diese wurde nicht unerheblich verletzt und musste umfangreich tierärztlich behandelt werden. Die Tat selbst muss sich im Ortsgebiet von Taching ereignet haben. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Laufen unter Telefon 08682/8988-0.




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.