Wasserqualität Götzinger Achen besorgniserregend

Messwerte unter EU-Vorgabe – Handlungsbedarf bei Belastungen durch Dünger

Kirchanschöring. Wie in vielen deutschen Seen und Flüssen ist auch die Wasserqualität in der Götzinger Achen schlechter als die Wasserrahmenrichtlinie der EU vorsieht. Darüber wurde der Kirchanschöringer Gemeinderat in der jüngsten Sitzung von Susanne Trautwein vom Wasserwirtschaftsamt Traunstein informiert. Sie sieht akuten Handlungsbedarf. Trautwein stellte den aktuellen Bericht über den ökologischen Zustand der Götzinger Achen vor, der bei der Bewertung des Oberflächenwasserkörpers sowohl den ökologischen als auch den chemischen Zustand berücksichtigt. Die schlechte Qualität lässt sich vor ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.