Hans Carossa – sein Leben und Werk

Vortrag von Dr. Herbert Wurster am 22. Oktober

Aldersbach. Er ist fast vergessen. Und doch gilt Hans Carossa mit seinen Erzählungen und Gedichten als eine der bedeutendsten literarischen Stimmen. Man sagt, einige seiner Gedichte gehören zu den schönsten in deutscher Sprache. In einem Vortrag mit Lesung erinnert der Archivwissenschaftler Dr. Herbert Wurster, unterstützt durch seine Tochter Veronika, an den 1956 in Rittsteig bei Passau verstorbenen Mahner und Bewahrer, Arzt und Dichter. Zu der am Samstag, 22. Oktober, 19 Uhr, im Gasthof Pirkl stattfindende Veranstaltung lädt die Gesellschaft für grenzenlose Kultur und Geschichte für Bayern, ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.