Letzte Hilfe

Niederalteich. Wenn Angehörige oder Freunde schwer erkranken und sterben, macht das viele Menschen hilflos: Sie wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen und wie sie helfen können. Um hier zu unterstützen, bieten Landvolkshochschule, Hospizverein und Katholische Erwachsenenbildung einen sogenannten "Letzte Hilfe Kurs" an. Er richtet sich an alle, die sich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer beschäftigen möchten. Die Referentinnen Bettina Burkert und Astrid Simon vermitteln Basiswissen, Orientierungen und praktische Handgriffe zur Begleitung Sterbender. Dabei sind die primären Ziele, Leid ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.