Imkern im Verein wird teurer

Bienenzüchter stimmen höheren Mitgliedsbeiträgen zu – Abschlussessen, Imkerfest, Ausflug geplant

Ortenburg. Im kommenden Jahr soll nach der coronabedingten Pause wieder das traditionelle Imkerfest in Marterberg stattfinden. Dies vereinbarten die Mitglieder des Bienenzuchtvereins Ortenburg-Holzkirchen auf ihrer Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Georg Lobmeier konnte zu dem Treffen neben zahlreichen Mitgliedern auch Bienenfachwartin Emma Hoisl aus Tiefenbach begrüßen, die in einem ausführlichen Referat über die Spätsommerpflege der Bienenvölker informierte. "Das Bienenjahr beginnt für den Imker unmittelbar nach der Honigernte Ende Juli, Anfang August. Da werden die Grundlagen für die Ent...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.