Verletzt bei Auffahrunfall

Vilshofen. Ein Auffahrunfall mit einer verletzten Person hat sich am Dienstagvormittag ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war ein 30-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Passau mit einem Lkw gegen 11 Uhr auf der Aidenbacher Straße stadteinwärts unterwegs. Er übersah dabei, dass der Pkw vor ihm, gelenkt von einer 44-jährigen Vilshofenerin, verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Lkw fuhr auf den Pkw auf, die Frau musste leicht verletzt zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 6500 Euro. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.