Unfaire Selbstbedienung

Ortenburg. Aus mehreren frei zugänglichen landwirtschaftlichen Verkaufsstellen sind Lebensmittel mitgenommen worden – ohne zu bezahlen. "Es handelt sich um von Landwirten aufgestellte Häuschen, in denen sie ihre Erzeugnisse wie Eier, Kartoffeln, Honig und Ähnliches zur Mitnahme gegen Entgelt anbieten", erklärt die Polizei. Am Dienstag zwischen 7.30 und 8 Uhr wurden in den Ortsteilen Ober-öd und Unteriglbach, Erlengrund, Lebensmittel aus solchen Hütten entnommen. Der Schaden liegt im hohen zweistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Inspektion unter    08541/96130 entgegen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.