"Eine kleine, schnuckelige Messe"

DIGA Gartenmesse am Freitag eröffnet – 50 Aussteller präsentieren bis Sonntag ihre Waren

Aldersbach. Kaum hatte die DIGA Gartenmesse im Kloster- und Barockgarten eröffnet, tummelten sich die ersten Besucher im Park. Schnell wanderten die ersten Pflanzen über die Theken. Verkäufer berieten, ob dieses oder jenes Gewächs für den heimischen Garten besser geeignet wäre. Die Stände könnten nicht unterschiedlicher sein. Von Wildpflanzen bis hochgewachsenen, geraden Stauden ist alles dabei. "Dieses Jahr mögen die Leute alles, was blüht", ist Maria Zitzelsberger, Verkäuferin am Stand der Baumschule Plattner, schon beim Start am Freitagvormittag aufgefallen. Der Wetterbericht für dieses Woc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.