"Singen ist Leben" im Schlosshof

Auftritt von Vilstaler Sänger, Michaeli Musik und Waldkirchener Alphornbläser

Ortenburg. "Singen ist Leben", unter diesem Motto laden die "Vilstaler Sänger" in Zusammenarbeit mit dem "Förderkreis Schloss Ortenburg" am Samstag, 13. August, um 18 Uhr zu einem kontrastreichen wie unterhaltsamen Konzert in den Arkadenhof von Schloss Ortenburg ein. Die acht Männer um ihren Leiter Karl Wimber nutzen die Möglichkeit, die eigene Freude an der Musik mit einem vielseitig gestalteten Programm an die Besucher weiter zu geben. Die Auswahl ihrer Lieder beginnt im 16. Jahrhundert bei Hans-Leo Haßlers "Tanzen und Springen", bietet auch modernere Stücke ("Die Rose", Amanda McBroom,1979)...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.