Mitglieder geehrt

Blindenbund (Bezirk) traf sich zur Jahreshauptversammlung

Aiterhofen. Die niederbayerische Bezirksgruppe des Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung Mitglieder geehrt. Im Gasthaus Karpfinger in Aiterhofen trafen sich dazu 39 Mitglieder und elf Begleitpersonen, wovon die meisten mit den beiden eingesetzten Bussen kamen. Zugegen war auch Tobias Michl vom Landesvorstand. Bezirksgruppenleiter Walter Bichlmeier bat, der 31 seit der letzten Hauptversammlung verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Nach einer Gedenkminute erinnerte er an die ebenfalls verstorbenen Mitglieder Alois Frank, Ellen Sieber und Peter Göppel-Probst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.