Aidenbach feiert die Städtebauförderung

Führung zu bezuschussten Projekten – Danach Gemütlichkeit am Marktplatz

Aidenbach. "Ich habe es genossen!" Stefanie Loibl, im Aidenbacher Rathaus zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, Tourismus und das Festspielbüro, ist immer noch begeistert, als sie nach ihrem Fazit zum "Tag der Städtebauförderung" am vergangenen Samstag gefragt wird. "Es war stressfrei, genau die richtige Zahl an Besuchern – die weitest Angereisten kamen aus Günzburg." Die Reden der Politiker seien festlich gewesen und gleichzeitig "gut zum Zuhören", findet sie. "Es ist wichtig, dass die Politik auch für die normalen Leute was macht, damit sie sehen, dass was geschaffen wird." Der Tag beg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.