Teuer tanken – weil’s halt sein muss

Diesel so teuer wie noch nie – Wie Autofahrer mit den hohen Spritpreisen umgehen

Ortenburg. Die Tanknadel bewegt sich gen Null – bald geht das Lämpchen an, dann heißt es: "Jetzt aber ab zur Tankstelle." Dort angekommen, macht so mancher ein langes Gesicht: Der Diesel kostet teils über 1,60 Euro pro Liter, Super kostet um die 10 bis 15 Cent mehr. Am 19. Januar meldete der ADAC: "Diesel ist so teuer wie noch nie." Kaum zu glauben, aber ist es nur knapp zwei Jahre her, dass es den Liter Diesel – zumindest an manchen Tankstellen – für 99 Cent gab. Dem ADAC zufolge lag der Durchschnittspreis 2020 bei 1,11 Euro, im Folgejahr bei 1,37 Euro. Das Tanken wird im...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.