Mit dem Rad zu Bus oder Bahn

Pilotprojekt: Landkreis unterstützt Bau von absperrbaren Radabstellanlagen – Start 2022 mit zwei Boxen

Pocking. CO2-neutrale Mobilität auf dem Land, in einem Flächenlandkreis wie Passau – geht das überhaupt? Da winkt der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Passau Peter Ranzinger ab. "Bis 2030 ist das unmöglich", sagt er, "das geht nirgends." Und auch für 2040 oder 2045 wird es ziemlich schwierig. "Die große Herausforderung ist es die Fahrzeugzahl zu reduzieren. Wie brauche ich weniger Autos?", fragt Peter Ranzinger. Einen Mosaikstein auf dem langen, beschwerlichen Weg zu einer besseren Mobilitätsbilanz präsentierte der Klimaschutzbeauftragte nun jüngst in der Sitzung des Umweltausschu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.