Metzgermeister als Schuhverkäufer

Walter Zitzlsperger (56) verlässt seine angestammten Geschäftsräume – Ein Rückblick zum Neubeginn

Vilshofen. Weil er aus einer Metzgerei mit Wirtshaus stammt, wurde Walter Zitzlsperger Metzger. Seine Leidenschaft galt aber dem Fußball. Nebenbei begann er, Schuhe und Trikots zu verkaufen. Fast 30 Jahre hatte er sein Geschäft in der Vilsvorstadt. In dieser Woche ist er umgezogen. Herr Zitzlsperger ... Zitzlsperger: Ich dachte, wir wären beim Du. Das ist ein Zeitungsinterview, da siezt man sich. Zitzlsperger: Nö, in Fußballerkreisen duzt man sich. Aber das ist doch nicht unser Thema. Zitzlsperger: Irgendwie schon, es geht ja um Fußball. Es geht um Deinen überraschenden Umzug aus Deinem Laden ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.