Geselligkeit wird großgeschrieben

Jahreshauptversammlung: Aunkirchen "starker Standort des Damen-Fußballs"

Aunkirchen. Groß war das Interesse an der Jahreshauptversammlung des FC Aunkirchen mit Neuwahlen, so dass 1. Vorsitzender Markus Krenn 66 Mitglieder in der Aumonte-Stubn in Aunkirchen begrüßen konnte, darunter Fahnenmutter Christine Bauer, 3. Bürgermeister Fritz Lemberger, Pater Stefan Raster, Ehrenvorstand Sigi Steinbauer, Alt-Bürgermeister Georg Krenn sowie mehrere Stadträte und Ehrenmitglieder. Nach einem kurzen Gedenken der verstorbenen Mitglieder berichtete Krenn von einer – trotz Corona – positiven Mitgliederentwicklung auf jetzt 580. Der Verein habe Zeit, in der das Verein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.