Semmeln und Brote auf dem Prüfstand

Auszeichnung für Bäcker-Qualität im Passauer Land – Acht Innungsbetriebe und 66 Sorten

Passau. Endlich konnte die Qualitätsprüfung für Brot und Semmeln der regionalen Bäcker wieder öffentlich durchgeführt werden, freut sich der Obermeister der Bäckerinnung Hans-Peter Wagner. Acht regionale Bäckereien aus dem Bereich der Bäckerinnung Passau brachten ihre unterschiedlichsten Brot- und Brötchensorten und ließen sie vom Deutschen Brotinstitut prüfen. Die überwiegende Zahl der vorgelegten 66 verschiedenen Sorten wurde mit "sehr gut" bewertet. Da freute sich der Innungsobermeister, selbst praktizierender Bäckermeister. Die VR Bank Passau hatte eine große Präsentationsfläche in ihrer G...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.