Wege aus der Isolation gezeigt

KDFB-Diözesanverband Passau feiert Abschluss des Brasilienprojekts

Passau. Im Zeichen der weltweiten Frauensolidarität hat der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) in der Diözese Passau in den vergangenen neun Jahren mit "Pingi-Pongi" ein Projekt der besonderen Art unterstützt. Frauen mit psycho-sozialen Problemen in der brasilianischen Diözese Alagoinhas erhielten die Chance auf mehr Lebensqualität und Selbstbestimmung. Nun war es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Die Partnerschaft zwischen KDFB-Frauen aus der Diözese Passau und den brasilianischen Frauen hat tiefe, prägende Spuren hinterlassen – das war die zentrale Botschaft des Festabends in der K...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.