Erschwerte Bedingungen und vorsichtiger Optimismus

Pfarr-Caritas litt als soziale Institution unter der Corona-Pandemie − Kleiderladen sorgt für gute Einkünfte – Die Angebote starten nun wieder

Vilshofen. Am Wochenende zog die Pfarr-Caritas für die Pfarrei Vilshofen bei ihrer Mitgliederversammlung Bilanz über die vergangenen zwei Jahre. Dabei zeigte sich deutlich, wie sehr die Corona-Pandemie mit den behördlichen Auflagen und Kontaktbeschränkungen die soziale Arbeit des Vereins beeinträchtigt hat, lebt diese doch in erster Linie von persönlichen Begegnungen. Obwohl die Arbeit in einigen Bereichen jetzt von Null beginnen muss, blickt der Vorstand mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft. Das soziale Engagement der Pfarr-Caritas Vilshofen umfasst ein weites Feld, angefangen von Hilfe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.