Schätze des Glaubens

Konfirmation mit fünf Jugendlichen in Ortenburg gefeiert

Ortenburg. In der Marktkirche Ortenburg wurden am Sonntag vier Konfirmandinnen und ein Konfirmand konfirmiert und konnten damit an ihre Taufe als Kind anknüpfen, bei der Eltern und Paten noch stellvertretend für sie den Glauben bekannt hatten. Bei ihrem persönlichen Bekenntnis und der feierlichen Einsegnung nahmen sie nun zum ersten Mal am Abendmahl teil. Ein Jahr lang hatten sie sich unter den außergewöhnlichen Coronabedingungen auf das Ereignis vorbereitet, "eine Premiere für unsere Ortenburger Kirchengemeinde", sagte Vikarin Julia Röthig, denn besondere Begegnungen hatten über funktionieren...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.