Service

NamenstageNamenstage für den 24. Juli: Christoph, Luise, Sieglinde (Siglind stammte aus einem adeligen Geschlecht in Aquitanien. Nach dem Tod ihres Gatten Gislef wurde sie Äbtissin indem von ihrem Vater gegründeten Kloster Troclar am Tarn in der Diözese Albi. Sie lebte wohl im 7. Jh. Im 8. Jh. war sie bereits Patronin einer Pfarrkirche in Metz.) Namenstage für den 25. Juli: Valentina, Jakob der Ältere (Jakob(us) der Ältere, Apostel, war der Sohn des Zebedäus und der Salome, die unter dem Kreuze Christi stand. Sein Bruder war der Lieblingsjünger Johannes. Man nannte die beiden ihres lebhaften T...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.