DAS SAGEN DIE KINDER

Aidenbach. "Die Maske ist zwar nervig, aber man stellt sich das schlimmer vor, als es dann ist", sagt Gimpls Sohn Max. Der Drittklässler freut sich, dass er nach monatelangem Distanzunterricht ab Montag wieder in die Schule gehen darf. "Unterricht zu Hause geht schon, aber in der Schule ist es viel besser", findet Max. In den vergangenen Monaten hatte seine Klasse dreimal pro Woche Unterricht per Videokonferenz. Die Arbeitsaufträge, die sie dabei erhielten, mussten sie dann eigenverantwortlich abarbeiten. "Ich tu’ mich mit dem Lernen ziemlich leicht, aber wenn da jemand Probleme hat, is...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.