Hofkirchen hält die Faschingsfahne hoch

Rathaus-Damen spielen Bürgermeister Josef Kufner einen Streich – Er backt ihnen einen Kuchen

Hofkirchen. Josef Kufner, seit Mai Bürgermeister von Hofkirchen, hätte es ahnen können. Bis jetzt ist jeder Rathaus-Neuling am Unsinnigen Donnerstag drangekommen. Warum sollte es bei ihm anders sein? "Am Mittwoch sah beim Verlassen des Rathauses alles ganz normal aus. Es lag nichts in der Luft", sagt Kufner. Und auch die vier Damen, für die jährlichen Streiche zuständig, hätten den Unsinnigen Donnerstag beinahe vergessen, "wenn wir nicht ein Plakat am Marktplatz gesehen hätten", gesteht Heike Klamant aus dem Einwohnermeldeamt. Sie hatte in den vergangenen Tagen das Archiv im Keller ausgeräumt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.