Gartenbauverein pflegt Brauchtum

100 Kräuterbuschen gebunden

Aidenbach. Bereits seit dem 7. Jahrhundert wird Mariä Himmelfahrt gefeiert. Seit Jahrzehnten pflegt der Obst- und Gartenbauverein Aidenbach und Umgebung die Tradition des Kräuterbuschenbindens – ein fester Termin im Jahresprogramm. Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen haben die fleißigen Helferinnen des Vereins es auch im schwierigen Corona-Jahr, in dem viele Programmpunkte nicht durchgeführt werden konnten, geschafft, rund 100 Kräuterbuschen zu binden. Von den Vereinsmitgliedern sind in den letzten Tagen in den Hausgärten und auf Brachflächen verschiedene Kräuter und He...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.